Page d'accueil
Alle Artikel
Last Minute

Schnellsuche nach Kriterien

Personen :
Schlafzimmer :
Wochenpreis :
Mietbeginn Datum :
Anzahl Wochen :
Gegend :
Tiere erlaubt
Nur Sonderangebote
Privater Pool
Beheizter Pool
Umzäunter Pool
Internetanschluss

Suche nach Karten

Suche nach Gegend

Suche nach Referenz / Name

Referenz :
(oder) Name :

Hausbesitzer

Zusätzliches Einkommen durch Ihre Immobilien erwünscht ?

Versicherungsbedingungen

Kurzinformation zum Vertrag Nr.7904961.1420184.800, der bei der Européenne d’Assurances et Thélem Assurances für die Buchungsnehmer abgeschlossen wurde.

LOCPLUS • REISERÜCKTRITTVERSICHERUNG

PM Assurances

PM Conseil Assurances
Versicherungsmakler und -berater

11, place du Marché Couvert
CS 45001
91222 Brétigny sur Orge Cedex.
Telefon : (33) 01 60 84 75 45.
Fax : (33) 01 60 84 52 46.
E-Mail :
Internet : http://www.pmconseil.fr

R.C.Evry A 312 509 425 – Siret 312 509 425 00079 – Code APE 6622 Z – Orias n° 07 000 012.
Finanzielle Gewährleistung und Berufshaftpflichtversicherung gem. Artikel L.530.1 et L.530.2 der Rechtsverordnungen für das Versicherungswesen.
Der vorliegende Vertrag wird repräsentiert vom VERSICHERUNGSNEHMER - 4321 :

Provence Villas Sélection

Consultec, Technopôle
CH-3960 SIERRE
Telefon : 0041(0)22 548 3462
E-Mail :

und umfasst die folgenden Versicherungsleistungen :

Definition : Versichert sind der Buchungsnehmer des Aufenthalts, sein Ehe- oder Lebenspartner, deren Vorfahren oder Nachkommen, Schwiegersöhne oder – töchter, Brüder, Schwestern sowie benannte oder bezeichnete Personen.

REISERÜCKTRITTGARANTIE

Erstattung der gezahlten oder zu zahlenden Beträge des GESAMTPREISES des Aufenthalts nach Abzug der Versicherungsprämie einschließlich der in Rechnung gestellten Nebenleistungen und der Miete, die der Versicherte im Falle einer Stornierung infolge des Eintretens eines der folgenden Ereignisse zu zahlen hat :

1 – Schwere Erkrankung, Verletzung oder Tod des Versicherten

Unter schwerer Erkrankung oder Verletzung versteht man jede Beeinträchtigung der Gesundheit oder jede Körperverletzung, die es dem Versicherten verbietet, seine Wohnung oder die klinische Einrichtung, in der der Versicherte in Behandlung ist, am Tage der Abreise zuverlassen oder die Tätigkeit, die das wesentliche Ziel des Aufenthaltes ist, auszuüben und dieses Verbot durch einen Krankenschein oder eine ärztliche Bescheinigung belegt wird.
Rückfälle bei früher festgestellten Krankheiten oder Unfällen sind unter der Bedingung gedeckt, dass sich die Krankheit oder der Unfall nicht in dem MONAT vor dem Buchungsdatum manifestiert haben.
In Bezug auf die Schadensfälle Krankheit / Unfall, für die die Reiserücktrittsversicherung in Anspruch genommen wird, muss der Versicherte dem Vertrauensarzt der Versicherung den Zugang zu seinen Krankenakten gestatten, da anderenfalls keine Deckung gewährt werden kann.

2 – Brand, Explosion, Diebstahl, Wasserschäden oder Naturereignisse, die in der Wohnung des Versicherten zu erheblichen Schäden führen und sich vor seiner Abreise oder während des Aufenthalts ereignen und seine Anwesenheit am Ort des Schadens, an seinem zweiten Wohnsitz oder in dem ihm gehörenden Unternehmen zwingend erforderlich machen.

3 – Verhinderung, die gemietete Sache wegen einer Kündigung oder eines Arbeitsplatzwechsels in Besitz zu nehmen unter der Bedingung, dass das Datum des verursachenden Ereignisses nach dem Datum der Buchung liegt.
AUSSCHLUSS : Kündigung wegen schwerer Verfehlung.

4 – Verhinderung, sich aus einem der folgenden Gründe am Anreisetag oder in den folgenden 48 Stunden per Straße, Eisenbahn oder Flugzeug an den Aufenthaltsort zu begeben : Straßensperren, Streiks, Überschwemmungen, Naturereignisse, die durch die zuständige Behörde bestätigt wurden, Verkehrsunfall des Versicherten, Diebstahl oder versuchter Diebstahl des Fahrzeugs des Versicherten.

5 – Infolge einer Veränderung der Urlaubstermine durch den Arbeitgeber des Versicherten unter der Bedingung, dass diese Mitteilung nach dem Datum der Buchung erfolgte. 6 – Anreiseverbot am Standort wegen Verschmutzung oder Epidemie, Katastrophenzustand oder Waldbrand, die zu einer Sperrung des Standortes oder der gemieteten Örtlichkeiten führen.

7 – Vorladung durch die Verwaltung, Arzttermine, Antritt eines Arbeitsverhältnisses durch den Versicherten, seinen Ehepartner (oder Lebenspartner).

8 – Tod, schwerer Unfall oder Krankheit der Person, die den Versicherten oder seinen Ehepartner (bzw. Lebenspartner) beruflich vertreten oder die Aufsicht über die minderjährigen Kinder übernehmen soll.

9 – Stornierung durch den Eigentümer wegen des Todes einer Krankheit oder eines schweren Unfalls des Eigentümers, Eigentumswechsel durch Übertragung oder Verkauf, Beschädigung der Räumlichkeiten durch Brand, Explosion, Wasserschaden, Diebstahl, Vandalismus, Sturm, Naturkatastrophen ... die eine Benutzung der gemieteten Örtlichkeiten verhindert.

IM FALLE EINES ABBRUCHS DES AUFENTHALTS ODER EINER SPÄTEREN ANREISE

Die Erstattung des Preises für den Aufenthalt wird zeitanteilig für den Zeitraum berechnet, der infolge des Abbruchs wegen eines der Ereignisse nicht genutzt werden konnte, die im Abschnitt Reiserücktrittsgarantie unter den Punkten 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 aufgezählt wurden...

FÄLLE, IN DENEN DIE RÜCKTRITTSGARANTIE AUSGESCHLOSSEN IST

Es ist vereinbart, dass sich die Garantie nicht auf die nachstehend aufgezählten Umstände erstreckt : Krankheit oder Unfall, die dem Versicherten zum Zeitpunkt der Buchung bekannt waren und schon in den Monaten vor der Buchung eine Behandlung erforderlich machten. Schwangerschaft, abgesehen von allen Komplikationen, die mit diesem Zustand verbunden sind, Fehlgeburt, Niederkunft usw.
Wegen einer Kur, der Notwendigkeit einer ästhetischen (außer infolge eines Unfalls oder einer Krankheit), psychischen oder psychotherapeutischen Behandlung, einschließlich depressiver Zustände. Krankheit oder Unfall durch Alkoholismus, Trunkenheit oder den Gebrauch von nicht ärztlich verordneten Medikamenten, Drogen oder Betäubungsmitteln.
Sportunfälle bei der Ausübung von Flugsport, Bob, Schlitten, Klettern, Eishockey, Autosport, Tauchen.

RETTUNGSKOSTEN

Der Versicherer gewährleistet die Such- und Rettungskosten, die durch eine zugelassene Organisation aufgewandt werden, um dem Versicherten, seinem Eheoder Lebenspartner, deren Vorfahren oder Nachkommen sowie den im Mietvertrag genannten Personen zu Hilfe zu kommen, bis in Höhe von 2 287 € mit Abzug einer Selbstbeteiligung von 77 €.

MITTEILUNG DES VERTRAGES

Der Versicherer ist nur durch den vollständigen Text des Vertrages gebunden, der beim Versicherungsnehmer zur Verfügung steht und eingesehen werden kann.
Provence Villas Selection SARL
Consultec, Technopole
CH - 3960 SIERRE (Schweiz)
Tel. +41 225 483 462
Fax. +41 225 457 927

Provence Villas Selection SARL

Consultec, Technopole

CH - 3960 SIERRE (Schweiz)

Tel. +41 225 483 462

Fax. +41 225 457 927